TinkerBell Logo Newsletter März 2016
Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, dann klicken Sie bitte » HIER «
TinkerBell
Hallo liebe Mitglieder, Mitstreiter und Freunde!
Nach dem Jahreswechsel hat sich bei uns einiges getan! Daher wollen wir Ihnen/Euch noch einen Überblick über unsere Aktivitäten seit dem letzten Newsletter sowie den aktuellen Stand der Förderungen geben.
Flüchtlingskinder
Während der Herbstferien waren einige von uns mit 11 in der Albert-Schweitzer-Schule untergebrachten Flüchtlingskindern aus Afghanistan, Syrien, Serbien und Mazedonien an zwei Nachmittagen im „Trampolino“, einem Indoor-Spielplatz in Hilden. Für die Kinder war es ein großer Spaß und eine Abwechslung vom tristen Alltag in der Flüchtlingsunterkunft.
Sternenlichtrevue
Am Samstag, dem 19.Dezember und am Sonntag, dem 20. Dezember, war die Stadthalle Erkrath Schauplatz der Sternenlicht-Revue. Akteure sind 35 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 6-22 Jahren. Sie alle schwärmen für das Musical „Starlight Express“. Die Musik wird vom Original übernommen und die Sänger singen Playback.

Alle Akteure kommen aus Städten im Kreis Mettmann und dem Umland. An beiden Tagen war die Stadthalle ausverkauft. Am Sonntag haben wir 15 Kinder der GGS Sandheide sowie einige Flüchtlingskinder aus der Unterkunft in der ehemaligen Albert-Schweizer-Schule in Alt-Erkrath zu diesem Event eingeladen und sie begleitet.
Schwimmkurs in der Schwimmschule Ingrid Siebenmorgen
Schwimmunterricht an den Schulen ist oft von Zeitmangel betroffen. Daher gibt es viele Grundschulkinder, die (noch) nicht schwimmen können. Es kommt immer wieder zu „Mobbing“ auf Grund dieses Umstands. Die Schwimmvereine bieten zwar Kurse an, haben aber lange Wartelisten.

Uns ist es nun gelungen, gemeinsam mit der Schwimmschule Ingrid Siebenmorgen einen Kurs auf die Beine zu stellen, in dem 4 Kinder an 10 Terminen das Schwimmen erlernen. Wir hoffen, dies in Zukunft wiederholen zu können.
Spende der Liebfrauen-Schule, Ratingen
Die erzbischöfliche Liebfrauen-Realschule in Ratingen lud am 28.Januar 2016 zu ihrem Neujahrsempfang ein. Bei dieser Gelegenheit wurden die Gelder (€ 8.000), die die gut 590 Schülerinnen und Schüler bei zahlreichen Aktionen und Projekten 2015 gesammelt haben, an soziale Einrichtungen weitergegeben. Durch die Empfehlung der Nichte eines unserer Mitglieder kamen wir in den Genuss einer großzügigen Spende von € 2.700, für die wir uns auch auf diesem Weg herzlich bedanken möchten.
Trennungs-und Scheidungsgruppe für Kinder
Trennung und/oder Scheidung bedeuten für die betroffenen Kinder häufig Verlustängste, Probleme der Loyalität (Vater, Mutter), Streit, Schwierigkeiten in der Schule, mit Freunden, das Gefühl von Alleingelassen zu sein, kurzum die bisher gewohnte Welt bricht auseinander und was kommt ist ungewiss. Die SKFM Erkrath hatte in 2015 gemeinsam mit dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V daher dieses Gruppenangebot konzipiert. An 10 Terminen soll das Gefühl entstehen: Ich bin nicht allein! Andere Kinder haben ähnliche Schwierigkeiten und wir können uns unterstützen.

Nachdem dann aber die Finanzierung durch das Bildungswerk wegfiel, haben wir uns entschlossen, dies zu übernehmen.
TSV Hochdahl
In den TSV-Nachrichten vom Dezember 2015 erhielten wir die Möglichkeit, uns den Mitgliedern des größten Sportvereins in Erkrath einmal näher vorzustellen. Auf Wunsch lassen wir Ihnen/Euch den kleinen Artikel gerne per Mail zukommen.
Spenden
Auch im letzten Jahr erreichten uns diverse Groß- und Kleinspenden von Menschen, denen das Wohlergehen von Kindern am Herzen liegt. Über einigen haben wir schon in unseren Newslettern berichtet. Zu erwähnen ist allerdings noch die Spende eines Gönners, der seinen Geburtstag zum Anlass nahm und für Spenden zu Gunsten unseres Vereins gebeten hat. Der Erlös übertraf unsere kühnsten Hoffnungen.

Allen diesen Spendern gilt unser aufrichtiger Dank und die Versicherung, das ihre Gelder wohlüberlegt den geeigneten Projekten zugeführt werden.
Aktuelle Förderungen
Durch die großzügigen Spenden im vergangenen Jahr konnten wir viele zusätzliche Förderungen umsetzen. Im Einzelnen sind es die Folgenden:

- 1 Kind zahlen wir das Schoko-Ticket
- 1 Flüchtling, der an den Rollstuhl gefesselt ist, ermöglichen wir die Teilnahme an Rollstuhl-Basketball bei der Behinderten Sportgemeinschaft Langenfeld
- 1 Kind ermöglichen wir die Teilnahme am Jungbläserchor des CVJM Hochdahl
- 1 weiteren Flüchtling, der mit dem Boot geflohen ist, ermöglichen wir einen Schwimmkurs in den „Düsseldorfer Bädern“
- 1 Kind ermöglichen wir die Mitgliedschaft in einem kindergerechten Fitness-Studio (Fitness-Gym)
- 3 Kindern ermöglichen wir den Reitunterricht auf dem Ponyhof Leelings und sie werden von uns Gefahren
- 2 Kindern ermöglichen wir den Reitunterricht im Reitstall Gut Manert
- 4 Kindern zahlen wir den Schwimmkurs in der Schwimmschule Siebenmorgen
- 1 Kind ermöglichen wir die Mitgliedschaft in einem Fußballverein (SpVg Hilden 05/06)
- 1 Kind ermöglichen wir die Teilnahme am Taek-Won-Do beim Taek-Won-Do-Club Hochdahl
- 2 Kindern ermöglichen wir den Ballettunterricht in der Tanzschule Graf
- 3 Kindern ermöglichen wir die Teilnahme am Formationstanz in der Tanzschule Graf
- 1 Kind ermöglichen wir den Gesangsunterricht in der Tanzschule Graf
- 7 Kindern ermöglichen wir die Teilnahme am „Fit-Kids“ Programm des TSV Hochdahl und 3 davon werden von uns gefahren
- 1 Kind zahlen wir die Kosten für die Hausaufgabenbetreuung im TSV Hochdahl
- 1 Kind ermöglichen wir Kinderturnen im TSV Hochdahl
- 3 Kindern ermöglichen wir die Teilnahme am Leichtathletik-Training des TSV Hochdahl
- 3 Kindern ermöglichen wir den Schwimmunterricht beim TSV Hochdahl und fahren sie auch
- 2 Kindern ermöglichen wir den Schwimmunterricht beim TuS Erkrath

Nach wie vor kochen 6 unserer Mitglieder und Ehrenamtler 1xwöchentlich im Kinderhaus Sandheide.

In den Herbstferien haben wir einem Kind die Teilnahme am Ferienprogramm „Starke Mädchen“ sowie 2 weiteren Kindern den „Ferienspaß“ des TSV Hochdahl ermöglicht.

Zwei Kindern konnten wir mit je einem Fahrrad zu Weihnachten eine Freude machen.
3 weitere Fahrräder konnten wir Flüchtlingen in Erkrath übergeben ebenso wie 4 Tretroller.
St.Martin wurden 10 Flüchtlingskinder von unseren Mitgliedern und Ehrenamtlern zum Martinszug in Alt-Erkrath begleitet.
Aktuelle Termine & neue Projekte
Im Juni planen 2 Klassen der GGS Sandheide einen Besuch im Neanderthal-Museum. Dafür werden wir die Kosten übernehmen.

Nun noch ein Aufruf in eigener Sache:
Wir könnten noch mehr Kinder fördern, wenn wir sie auch befördern könnten. Wir suchen noch Menschen, die Zeit und ein Auto haben und Spass daran hätten, Kinder zu ihrem Sport zu bringen und sie danach wieder nach Hause fahren.

-------

Am 31.März um 20:00 Uhr findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten der „Hopmann’s Olive“, Ziegeleiweg, statt.
Alle Mitglieder erhalten Ihre Einladung und die Tagesordnung per Email in den nächsten Tagen.

Bleibt mir nur noch, allen Mitstreitern, Freunden und Sponsoren eine gute Zeit zu wünschen
Peter Faßbender

© TinkerBell e.V. Hochdahl - Zeit für Kinder!

TinkerBell e.V. / Kirchberg 3 / 40699 Erkrath
Telefon: 015115144776 / E-Mail: info@tinkerbell-hochdahl.de / Internet: www.tinkerbell-hochdahl.de
Gemeinnütziger und besonders förderungswürdiger Verein / Amtsgericht Wuppertal / Vereinsregister Nr. 30034

Vorstand:
Anne Liedtke (1. Vorsitzende) / Peter Faßbender (2. Vorsitzender) / Ulrike Kessler (Schatzmeisterin)

Spendenkonto:
Deutsche Bank Düsseldorf
IBAN: DE30300700240064886500
BIC: DEUTDEDBDUE

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte auf abmelden.